Ein schlesisches Heimatlied aus Grünberg - Der schlesische Schriftsteller und Heimatdichter Paul Petras

Die Oder bei Grünberg / Schlesien
Dr. Paul Petras
Direkt zum Seiteninhalt

Ein schlesisches Heimatlied aus Grünberg

Dichtung
<<< Das wiederentdeckte Heimatlied von Paul Petras aus dem Jahr 1935, angestimmt von einem vierstimmigen Chor.

Anhand der Partitur digital umgesetzt von Dieter Glave.
Ein neues Schlesierlied
Der Gedanke an die Heimat sitzt bei vielen Schlesiern sehr tief. Deshalb wird bei den verschiedenen Treffen deutscher Schlesier das Heimatlied "Kehr ich einst zur Heimat wieder..." gerne gesungen. Auch Schlagerbarde Heino hat dies oft angestimmt und auf Schallplatten pressen lassen. Unter Wanderern und Pfadfinder ist auch das Lied der Oberschlesier "Hohe Tannen weisen die Sterne..." beliebt. Dagegen nicht so bekannt und prominent ist das Heimatlied, das der Grünberger Paul Petras 1935 gedichtet und der Grünberger Musiklehrer und Komponist Armin Haag vertont hat: "Ein neues Schlesierlied". Dieses schöne und friedvolle Lied ist jüngst aus dem Nachlass von Paul Petras aufgetaucht. Es wurde aktuell von einem befreundeten Musikliebhaber vertont - und in eine Partitur gesetzt, die gerne von schlesischen Heimatfreunden genutzt werden kann - zum vierstimmigen Chorgesang.

Das Lied mit Streichern gespielt: >>> Auf die Violine klicken




Das Lied auf Klavier gespielt:
<<< Auf den Flügel klicken






Zurück zum Seiteninhalt